Login

Weibliche D-Jugend mit Nikolaus-Unterstützung zu klarem 19:9 Sieg in Haselünne

Der Nikolaus hatte die weibliche D1-Jugend des TV Meppen bedacht und sorgte bereits vor dem Spiel für gute Laune.

Auch das Spiel konnte letztendlich mehr als verdient mit 19:9 gewonnen werden, weil die Mädchen hinten in der Abwehr sehr konzentriert standen. Haselünne/Herzlake III war besonders über die Kreisposition gefährlich, aber die Gäste konnten Anspiele zum Kreis immer wieder verhindern und auch auf den anderen Positionen Ballgewinne verzeichnen.
In der zweiten Halbzeit klappte dann auch der Angriff, so dass durch einige schöne Spielzüge und vor Allem die unwiderstehliche Marie eine sichere Führung herausgespielt wurde.
In den letzten zwölfeinhalb Minuten schließlich gelang den Haselünnern nicht ein einziges Tor mehr.

Jetzt ist erstmal Winterpause, da das für nächsten Samstag geplante Spiel abgesagt werden muss.

Am Wochenende des 13./14. Januar 2018 greifen beide D-Jugend Mädchenmannschaften des TV Meppen wieder in das Geschehen ein. Dann geht es in die Rückrunde einer bis dahin für beide Teams sehr erfolgreichen Saison.