Login

HOCH VERLOREN ABER TROTZDEM DEN KOPF OBEN

Unsere weibliche D-Jugend hat beim Auswärtsspiel Samstag Morgen beim SV Dalum eine herbe Schlappe kassiert. Mit 23:1 kam die weibliche D-Jugend gegen eine starke Dalumer Mannschaft unter die Räder.

Dabei lässt sich die Niederlage relativ leicht erklären: Eine sehr kompakte und körperlich stabile Deckung der Dalumerinnen war von unserer Mannschaft einfach nicht zu knacken. Es kam zu vielen Ballverlusten, die die Dalumerinnen mit fortschreitender Spieldauer durch Tempogegenstöße immer besser zu nutzen wussten. Die wenigen Meppener Versuche aufs Tor konnte die souveräne Torhüterin der Heimmannschaft entschärfen, bis auf den Treffer durch einen 7-Meter gelang einfach nichts.

Schade, aber die Überlegenheit der Dalumerinnen gilt es neidlos anzuerkennen. Unsere Mädels werden sich weiter verbessern und schon beim nächsten Mal wieder angreifen!