Login

ERSATZGESCHWÄCHTEN D-JUGEND MÄDCHEN GEHT ZUM SCHLUSS DIE PUSTE AUS

Bei der Haselünner Mannschaft der HSG Haselünne/Herzlake mussten unsere Mädchen am Freitag Abend antreten und mussten sich beim 16:18 erst ganz zum Schluss geschlagen geben.

Aus verschiedenen Gründen waren aus dem D-Jugend Kader nur 5 Mädchen dabei, weshalb aus der E-Jugend noch drei Talente aushalfen. Leonie, Sarah und Luisa machten ihre Sache dabei sehr gut, konnten aber leider die Niederlage auch nicht verhindern.

Unsere Mädchen rieben sich gegen die sehr hoch stehende Deckung auf, kamen oftmals nicht zum Pass, weil die sehr aufmerksame und gut zupackende Haselünner Mannschaft von der ersten Minute an wach war. Auch die Meppenerinnen spielten allerdings eine ansprechende Deckung, so dass das Spiel bis ca. Mitte der zweiten Halbzeit sehr ausgeglichen verlief.

Jetzt zeigte sich aber deutlich der Substanzverlust. Während unsere Mädchen mit nur einer jungen Auswechselspielerin auf der Bank keine Möglichkeiten hatte, Kräfte zu schonen, konnten die Haselünner Mädchen die nachlassende Konzentration auf Meppener Seite nutzen und zu einfachen Toren kommen.

Ein spannendes Spiel, das bei einer besser gefüllten Auswechselbank auch anders hätte ausgehen können.