Login

Nach der unnötigen Niederlage gegen Edewecht wollte die TV-Jungs im Heimspiel gegen Aurich wieder den 2. Platz sichern und zeigten von Beginn eine gute Leistung. Die Gäste trugen Ihre Angriffe lange vor und fanden zunächst auch Lücken in der TV Defensive bis zum 3:3. Im Angriff zeigte das Heimteam eine variable, schnelle Spielanlage mit viel Durchsetzungsvermögen in der Gestalt von Marten Metzner, Hannes Petri und einem schönen Kreistor nach Kreuzung von Jesper Hülsmann. Als Lasse Klene mit einem Rückraumgeschoß auf 8:5 stellte hatte man den Eindruck der der TV nun in der Spur war. Doch die Gäste nutzen konsequent die Abwehrfehler des TV und verkürzten wieder auf 9:10. Angeführt vom lauffreudigen Lasse Klene der die Gegner nun mehrfach zum Ballverlust zwang konnte der TV sich über mehrere Gegenstöße wieder absetzen und man ging mit 14:9 in die Kabine. Zu Beginn der zweiten Hälfte nahm der TV richtig Fahrt auf und das Heimteam setzte sich bis zum 21:11 durch den Kreistreffer von Tammes Diekmann auf 10 Tore ab. Als Torwart Henry Niesing Jan Malte Germing mit Gegenstoßpass zum 22:11 auf die Reise schickte konnte der sich insgesamt 8 Torschütze beim TV freuen. Beim Schlusspfiff stand ein verdienter 25:15 Sieg auf der Uhr.

Jetzt freuen wir uns auf der Spitzenspiel am nächsten Samstag in Cloppenburg.

Mannschaft : Henry Niesing ( TW ) Alexander Mittelbarth (TW) Lasse Klene 11, Hannes Petri 2, Steffen Hanzlik 3, Jan-Malte Germing 2, Nick Strothmann, Marten Metzner 4, Lars Efken, Jona Lampe 1, Jesper Hülsmann 1 , Tammes Diekmann 1