Login

WEIBLICHE B-JUGEND NACH STARKER HALBZEIT, LEIDER DOCH NICHT BELOHN

Am heutigen Sonntag baten unser TV Meppen B-Mädels, die Dalumerinnen zum Tanz. Die durch drei C-Jugendliche verstärkte Truppe startete stark in die erste Halbzeit. Die Meppenerinnen überrannten die Dalumerinnen und bauten ihre Führung über eine 2:0 bis hin zum 7:4 aus und waren auch die bis dahin deutlich bessere Mannschaft! Ab der 20. min waren unsere Mädels nicht mehr wach genug und ließen zu viele einfache Tore zu. Das Resultat daraus war, dass die Gäste bis 10 Sekunde vor Halbzeitende auf ein 10:10 ran kamen und mit einem, auf den Halbzeitpfiff reintrudelnden, Ball sich die 10:11 Halbzeitführung sichern konnten.

In der zweiten Halbzeit startete man so wie zu Beginn der Partie. Leider konnten wir an die Leistungen der ersten Halbzeit nicht mehr anknüpfen und so fuhren die Dalumerinnen mit 11:12, 12:14 und den letztendlichen Endstand von 13:19 verdient nach Hause.

Abschließend ist aber festzuhalten, dass unsere Mädels, welche zum Großteil erst diese Saison angefangen haben, sich deutlich gesteigert haben im Laufe dieser Saison. Spielerisch können sie mithalten und bei noch fünf ausstehenden Spielen werden sie es auch beweisen!!

Nächstes Wochenende findet das Rückspiel gegen die Dalumerinnen statt!
Das nächste Heimspiel findet am Mittwoch, den 22.3. 2017, gegen SV Sparta Werlte statt!!